Grosselfinger Hermann

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Großelfinger (Grosselfinger) Hermann, * Sonthofen im Allgäu,+ Sonthofen im Allgäu
Hermann Grosselfinger war einer der Allgäupioniere,der als Skifahrer und Bergsteiger über 30 Jahre aktiv im Allgäu unterwegs war und einige Erstbegehungen in den Allgäuer Alpen durchgeführt hatte. Er war ein feinsinniger Mensch,ein Maler,ein Künstler,der seine beiden Leidenschaften,das Malen und das Bergsteigen, gut miteinander verbinden konnte. Im Winter sah man ihn meistens auf Skiern. Er war Gründungsmitglied des Skiclub Sonthofen und viele Jahre dessen Vorstand. Als Kletterer hatte er sich einen Namen gemacht,als er ins Lechtal nach Lechleiten kam,um die Erstbegehung der Südwand des 2599m hohen Biberkopfes zu machen.
1921 1.Beg.Hohes Licht-Nordwand,2651 m, (Allgäuer Alpen)
1921 1.Beg.Gliegerkarspitze-Nordkante,2577 m, (Allgäuer Alpen)
1921 1.Beg.Kleiner Wilder-Nordwestwand „Schwarzer Sockel",2307m, (Allgäuer Alpen) (1921)
1922 1.Beg.Biberkopf-Südwand,IV,280 HM,2599 m, (Allgäuer Alpen)
1933 1.Beg.Südliche Wolfebnerspitze-Südwestkante,VI-/A0,180 HM, (Allgäu)

Gerd Schauer, Isny im Allgäu

Gestorben am:
1979

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen