Wenter Franz

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Mitglied der "Alpinen Gesellschaft BERGLER"

Bergführer Franz Wenter (+)
Im Juli starb in Tiers in seinem 83. Lebensjahr Bergführer Franz Wenter. Nach der Jahrhundertwende gehörte er zur Elite der Dolomitenführer. Er war nicht nur ein hervorragender Kletterer, sondern ein vielseitig interessierter, gebildeter und bescheidener Mensch. 1901 überschritt er mit Tita Piaz die Vajolettürme, im nächsten Jahr waren die beiden die erste Führerseilschaft auf der Guglia di Brenta. Aber Wenter meisterte nicht nur schwierigen Dolomitenfels, er stand auch auf berühmten Westalpengipfeln, wie Dru und Meije, und konnte sein Pfadfindertalent auf Asien-Expeditionen, z. B. als Begleiter Merzbachers im Tienschan, entfalten. Im 73. Lebensjahr machte Franz Wenter als erster am Seil seine 120. Überschreitung der Vajolettürme.
Quelle: DAV Mitteilungen 1959, Heft 11, Seite 203


Gestorben am:
07.1959

Erste Route-Begehung

 Gipfel
 Route