Abt Wilhelm

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
geboren in Ellwangen (D)

Wilhelm Abt 80 Jahre.
Am 18. Juni 1960 konnte der langjährige Schatzmeister der Sektion Bielefeld, Wilhelm Abt, seinen 80. Geburtstag feiern. Der aus Ellwangen stammende Jubilar kam 1905 nach Bielefeld und trat 1922 der dortigen Alpenvereinssektion bei. Seit der Wiedergründung 1947 versieht Wilhelm Abt das Amt des Schatzmeisters.
Quelle: Mitteilungen des DAV 1960, Seite 118

Wilhelm Abt (+)
Die Sektion Bielefeld erlitt einen schmerzlichen Verlust durch den Tod ihres Ehrenmitglieds und Altschatzmeisters Wilhelm Abt. Er starb am 2. Juni 1966, 14 Tage vor Vollendung seines 86. Lebensjahres. Im Mitteilungsblatt der Sektion Bielefeld ist zu lesen: Wilhelm Abt erhielt, als wir vor 20 Jahren unsere Mitglieder in einer Liste neu sammelten, nach dem Alphabet die Mitglieds-Nummer 1. Er war aber auch insofern unser Mitglied Nr. 1, weil er der persönlich bekannteste Mann in unserer Sektion war, der sich bei seiner hilfsbereiten Mitarbeit allgemeiner Achtung erfreute.
Quelle: Mitteilungen des DAV 1966, Seite 137


Geboren am:
18.06.1880
Gestorben am:
02.06.1966
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen