Donatsch Peter

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Unser neuester Schweiz-Mitarbeiter heißt Peter Donatsch (*31.12.1958 Schaffhausen), Journalist und Extrembergsteiger in Chur, der 1974 mit Bergsteigen begann und schon drei Jahre später schwierigste Unternehmungen ausführte; u.a.: 1977 Scheienfluh-Westwand, 1978 Große-Zinne-Nordwand (Hasse), 1979 Dru-Westwand (Amerikaner-Direttissima), 1980 Cima-Su-Alto-Nordwestwand und 1981 Dru-Bonattipfeiler; Peter Donatsch hat sich mit einer Reihe großer Veröffentlichungen in Schweizer Tageszeitungen als Fachjournalist qualifiziert
Quelle: Der Bergsteiger 1982, Heft 3, Seite 66

1977 Beg.Scheienfluh-Westwand,300 HM,2628m, (Rätikon)
1978 Beg.Große Zinne-Nordwand (Direttissima) "Hasse/Brandler",VI+A/3,400 HM,2999m,
(Sextener Dolomiten)
1979 Beg.Petit Dru-Westwand "Amerikanische Direkte",VI/A2,1000 HM,3733m, (Montblancgebiet)
1980 Beg.Cima-Su-Alto-Nordwestwand,800 HM,2900m, (Civettagruppe,Dolomiten)
1980 1.Beg.Drusenfluh Westgipfel-Südwand "Täppeliweg",VI+/A1-A2,2827m, (Rätikon)
1981 Beg.Petit Dru-Südwestpfeiler "Bonattipfeiler",VI/A2,1100 HM,3733m, (Montblancgebiet)
Gerd Schauer, Isny im Allgäu



Geboren am:
31.12.1958