Walpoth Alex,

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Mit 12 Jahren begann Alex Walpoth fing Alex neben dem Sport- und Wettkampfklettern schon früh mit dem Alpinklettern in den Bergen an. Mit Martin Dejori gelangen ihm die ersten eigenständigen Routen im Sommer sowie auch im Winter in den Alpen.
Immer mehr interessieren ihn auch Berge welche weiter weg liegen, öfter mit Schnee bedeckt sind und Alpinismus vom anspruchsvollen Freiklettern bis zum Mixedklettern fordern. Bis jetzt hat er diese Form des Bergsteigens beispielsweise bei der Wintertrilogie an der Vilnösser Rotwand oder in der selten wiederholten "Esposito- Führe" am Langkofel für sich entdeckt.
Wenn Alex mal nicht beim Klettern oder in Innsbruck beim Studieren seiner Medizinbücher ist, probt er fleißig mit seiner Band Madax für die nächsten Konzerte.
Zu seinen Highlights zählen sicherlich die Erstbegehung von "Amore e ombra" im Langental und zwei Erstbegehungen an seiner Lieblingswand in der Geislergruppe, "Via tl vënt" und "Ruhe, wo immer du bist". An der Civetta-Nordwestwand konnte er sich die erste Wiederholung der "Colonne d'Ercole" holen und auch eine neue Linie mit "Via degli studenti" durch die Wand zeichnen.
Seine Kletterpartner sind Martin Dejori,Titus Prinoth,Giorgio Travaglia.

2014 1.Beg.Westlicher Meisulesturm-Einstiegsvariante "Der Junge und das Leben",
VIII+,250 HM,2996m, (Sella,Dolomiten)
2015 1.Beg.Civetta-Nordwestwand "Via degli Studenti",VIII-/A0,1000 KM,3220m, (Civetta,Dolomiten)
2015 1.Beg.(Winterbeg.) Col Turont "Amore e Ombra-Liebe und Schatten",
VIII,M 9,WI 5,160 KM, (Langental bei Wolkenstein Grödner Dolomiten)
2015 2.Beg.Monte Agner (Winterbeg.) "La Stona Infinita (die Unendliche Geschichte)",
VIII,1400 KM,2871m, (Pala,Dolomiten)
2015 Beg.(Winterbeg.)Spiz de Lagunaz "Via della Collaborazione",VII,
900 HM,2338m, (Pala delle Pale di San Lucano)
2015 1.Winterbeg.Langkofel-Nordwand "Via Esposito-Butta",VI+,1000 KM,
3181m, (Langkofelgruppe)
2015 1.Beg.Villnösser Rotwand "Alex Pfattner-Gedächtnisführe",VIII+/A1,
2590m, (Geislergruppe)
2016 1.Beg.Frea Alpin "L fever",VIII,180 KM, (Sella,Dolomiten)
2016 1.Beg.Cima della Busazza-Westwand "Ricordi nebbiosi",IX-/A1,1170 KM,2894m, (Civetta)
2018 1.Beg.Sass Ciampac-Südwand "Via Flamingo",VIII+/A0,390 KM,2672m, (Puez,Dolomiten)
2018 1.Beg.Seconda Pala di San Lucano "Via dei Ritorni",VII+/A1,435 KM,
(Pale di San Lucano,Valle di San Lucano,Dolomiten)
2019 1.Beg.Plattkofel über Torre Castiglioni und Cresta dl Infieren "Melodia dl chiet-Cresta dl Infiern", VII+/A0,1000 KM,2964m, (Langkofelgruppe)
2020 1.Beg. "Guardiano dei Sogni",VIII+/A0,1400 KM, (Pala,Dolomiten)
2020 1.Beg.Heiligkreuzkogel-Westwand "Xylophon",VIII+/A0,240 KM,2907m, (Fanes,Dolomiten)
2020 1.Beg.Terza Pala di San Lucano-Südwand "Guardiano die sogni",VIII+/A0,1400 KM,
(Pale di San Lucano,Valle di San Lucano,Dolomiten)
2020 2.Beg.(Winterbeg.) Langkofel-Nordostwand "La Legrima/Die Träume",V+/A0,WI 6,M 6,1000 HM, 3181m, (Langkofelgruppe)
1.Beg. "Via tl vënt",VIII+, (Geislergruppe)
1.Beg. "Ruhe,wo immer du bist",VIII/A1, (Geislergruppe)
2.Beg.Civetta-Nordwestwand "Colonne d'Ercole",XI,3220m, (Civetta,Dolomiten)
Beg.Montblanc-Ostwand-Freney Zentralpfeiler,VI/A2,50°,950 HM,4810m, (Montblancgebiet)
Gerd Schauer, Isny im Allgäu

Geboren am:
1994