Jornet i Burgada Kilian

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Jornet i Burgada Kilian, Katalanien-Spanien
Er gilt als der beste und beständigste Bergläufer der Welt.
Gleich zwei mal innerhalb einer Woche stand Kilian 2017 auf dem Mount Everest,das Dach der Welt.
2013 Best.Montblanc mit Abstieg in fünf Std.,4810m, (Montblancgebiet)
2013 Beg.Matterhorn-Liongrat mit Abstieg in 2 Std.52Min.,2469 HM,17,5km,4478m, (Walliser Alpen)
2014 Alleinbest.Mount McKinley (Denali)-Westbuttress-Route,4060 HM,in ca.10 Std.,6194m, (Alaska)
2015 Beg.Grandes Jorasses-Pte.Walker-Nordwand. „Colton-McIntyre-Führe”,ED3,VI,WI 6,bis 90°,
1200 HM,4208m, (Montblancgebiet)
2015 Beg. u. Skibef.Aiguille du Chardonnet-Südwand „Escarra“,V,WI 4,bis 80°,700 HM,3824m,
(Montblancgebiet)
2015 1.Skibef.Aiguille Verte-Nordostwand „Cordier-Couloir”,55°,1000 HM,4121m, (Montblancgebiet)
2015 Best.Täschhorn,4491m, u.Alphubel,4206m, an einem Tag, (Walliser Alpen)
2016 Best.Montblanc von Les Houches in 4.Std.20 Min.,4810m, (Montblancgebiet)
2017 Best.Mount Everest über Nordseite (zwei mal),8848m, (Himalaya,Tibet/Nepal)

Gerd Schauer

KILIAN JORNET
Er gilt als der beste und beständigste Bergläufer der Welt. Dass er auch ein sehr gutter Alpinist sit, hat Kilian Jornet oft genug bewiesen. Seine beiden Fähigkeiten kombinierte der Katalane im Juli 2016 erneut zu einer Ausdauerleistung, über die Nomalbergsteiger nur staunen können: Innerhalb von zwölf Stunden bestieg Jornet zwei Mal den Montblanc! Seine Tour begann um 5:30 Uhr in Les Houches und führte ihn in 4:20 Stunden über die Gouter-Hütte auf den höchsten Punkt der Alpen. Von dort stieg er auf der Westseite bis zum Miage-Gletscher ab, um sofort wieder mit dem Auf stieg zu beginnen. Um 15.20 Uhr stand Jornet zum zweiten Mal auf dem Gipfel. Nach 6700 Meter im Auf- und Abstieg war er wieder in Les Houches angelangt.


Geboren am:
27.10.1987
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen