Okopinska Anna,

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Polen

Sie begann im Jahr 1966 in der Hohen Tatra zu klettern. Während ihrer Karriere beging sie den Weg „Hokejka“ auf den Lomnický Peak (Lomnitz) und „Vodopad“ an der Nordwand des Kleinen Kieżmarskiego. Im Jahr 1970 führte sie die 1.Frauenüberschreitung der Tatra mit Danuta Szelenbaum-Cielecką durch.
Sie war auch im Kaukasus (Pik Giermogieniowa, Ułłu Tau Chan) und in den Alpen (Mont Maudit, Mont Blanc). In den hohen Bergen ist sie auf den Gipfeln Korzhenevskaya, Pik Kommunismus gestanden.
1975 nahm sie an der Karakorum-Frauen-Expedition teil, Am 12. August stand mit Halina Krüger-Syrokomską auf dem Gipfel des Gasherbrum II.

1969 Beg.Lomnický Peak-Westwand „Hokejka“, (Hohe Tatra)
1970 1.Frauenüberschr.Hohen Tatra-Grat, (Hohe Tatra)
1972 Best.Korzhenevskaya,7105 m, (Pamir)
1972 Best.Pik Kommunismus (Ismail Samaniego Spitze,7495 m, (Pamir)
1974 Beg.Kleine Kieżmarskiego-Nordwand „Vodopad“, (Tatra)
1974 Winterbest.Vers.Lhotse,bis 7100 m,8516m, (Himalaya,Nepal/Tibet)
1975 1.Frauenseilschaft Gasherbrum II,8035m,(Karakorum,Kaschmir)
(1.Frauenseilschaft auf einem Achttausender)
1976 1.Beg.Giermogieniowa-Südpfeiler, (Kaukasus)
1976 Beg.Montblanc-Mont Maudit-Südostgrat „Tour Ronde-Grat (Kuffnergrat)“,IV,50°,800HM,
4465m, (Montblancgebiet)
1977 Beg.Ullu Tau-Nordwand,4277m, (Kaukasus,Georgien/Rußland)
1978 Best.Vers.Makalu bis 7100 m,8463m, (Himalaya,Nepal/Tibet)
1981 Beg.Montblanc-Brenvaflanke „Mooresporn“,III-IV,50°,1500 HM,4807m, (Montblancgebiet)
1982 Best.Vers.(Frauenexpetition) K2- bis 7100m,8611m, (Karakorum,Pakistan)

Gerd Schauer, Isny im Allgäu


Geboren am:
31.10.1948
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen