Schneebiger Nock (Ruthnerhorn)

(Bearbeiten)
Höhe:
3.358 m
Infos:
Ergriffen von der Pracht und Schönheit des Gipfels taufte Karl von Sonklar am 13. September 1861 ihn zu Ehren von Dr. Anton von Ruthner auf den Namen Ruthnerhorn (Mitteil, des Ö. Alpenvereins 1864, S. 137). Doch hat dieser Name keinen rechten Eingang gefunden.



Bild:
Foto gesucht!
Gebirgsgruppe:
Rieserferner-Gruppe
Erste(r) Besteiger(in):
Auer Georg (Führer)
Erzherzog Rainer
Oberarzbacher H. (Führer)
Weiss Georg
Wurmbrand Heinrich Graf
Datum erste Besteigung:
06.10.1866

Routen:
Nordgrat - Abstieg über den
Nordgrat (Normalweg)
Nordostgrat
Nordwestgrat
Ostwand
Südostgrat
Südwand

(Route Neu)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen