Südgrat

(Bearbeiten)
Routen Details:
Erste Ersteigung durch Oster und Gräff vermutlich mit Johann und Alois Pinggera am 21.8.1873

Vom Eisseepass nach Norden schreitend, betritt man nach wenigen Minuten die Eisseespitze 3246 m., einen unbedeutenden Gipfel, welcher meist in Verbindung mit der Butzenspitze und Madritschspitze bestiegen wird. Seine erste Ersteigung erfolgte durch Dr. Oster und Gräff am 21. August 1873 1) anlässlich einer Besteigung des Monte Cevedale vom Eisseepass aus. Der Abstieg vom Kamme aus zwischen Butzenspitze und Eisseespitze direct auf den Ebenwandferner wurde von H. Hieronymus aus Speyer anlässlich einer Ersteigung der Eisseespitze am 26. August 1874 ausgeführt.
1) Tourist 1873, 314
Quelle: Auszug aus Eduard Richter: Erschließung der Alpen, Band II, Seite 125


Datum erste Besteigung:
21.08.1873
Gipfel:
Eisseespitze
Erste(r) Besteiger(in):
Gräff ???
Oster Dr.
Pinggera Alois
Pinggera Johann (Führer)