Nordwand

(Bearbeiten)
Routen Details:
Direkte Marmolata Nordwand mit Skiern
Am 13. Juni 1970 führten Heini Holzer (Schenna), Siegfried Meßner (Villnöß) und Hermi Lottersberger (HG Schwaz/Mayrhofen) die erste Skibefahrung der direkten Marmolata Nordwand durch. Sie stiegen über ihre geplante Abfahrtsstrecke zum Gipfel und verankerten ein 80 m langes Seil, um mit dessen Sicherung, den senkrechten Eiswulst in der Abfahrt zu überwinden. Die Nordwand fuhren sie dann frei ab.
Quelle: Mitteilungen des ÖAV 1970, Heft 11/12, Seite 220

Gipfel:
Marmolada di Penia
Erste(r) Besteiger(in):
Paladin L.
Zeppi S.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen