Südgrat

(Bearbeiten)
Routen Details:
Erster freier Aufstieg über den Südgrat. (Adolph Heye und Ernst Widmann, am 10. September.)
Von der Predigtstuhlscharte aus traversiert man die ersten Zacken auf der Ostseite bis zier Scharte vor dein höchsten senkrechten Grataufschwung. Nun hart rechts neben der Gratkante, in der linken Begrenzung einer Steilrinne über senkrechten, zerrissenen Fels empor, bis sich die Möglichkeit bietet, auf die Gratkante selbst überzuspreizen. Hier befindet sich ein kleiner Absatz, die erste Gliederung in der sonst glatten Schneide, von unten gut sichtbar. Nun durch eine Rinne zur Spitze des Grataufschwungs, über den Grat auf der Abstiegsroute zum Gipfel.
Die KIetterei ist sehr schwierig und ungemein ausgesetzt.

Quelle: XV. Jahresbericht der DÖAV Sektion Bayerland 1911, Seite 102

Datum erste Besteigung:
10.09.1910
Gipfel:
Predigtstuhl Hauptgipfel
Erste(r) Besteiger(in):
Deye Adolf
Widmann Ernst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen