Christa Emanuel

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Emanuel Christa war der Sohn vom evangelischen Stadtpfarrer in Kaufbeuren. Er ging nach Kempten ins Gymnasium und lernte dort die wilde Klettergruppe um August Weixler kennen. Viele Klettertouren gelangen ihm in dieser Zeit in den Allgäuer Alpen und wurde Erschließer der Hornbachkette. So konnte er auch 1896 den bekannten Gimpel-Westgrat mit Julius Bachschmid als Erster besteigen.
Emanuel Christa wurde Student in München, Mitglied der Münchner Akademikergruppe und führte so oft es ging Bergtouren im ganzen Alpenraum durch. 1901 hat Christa dann den Felsturm im Wilden Kaiser bestiegen,der inzwischen nach ihm benannt ist. Seine Seilpartner waren Felix Cube, Adolf Schulze und Carl Botzong. Später wurde er Professor für Geologie.

1895 1.Beg.Höfats-Ostgipfel-Südostwand im Abstieg,IV,2257m, (Allgäuer Alpen)
1895 50.Best.Totenkirchl,2193m, (Wilder Kaiser)
1896 1.Best.Hochfrottspitze über Westgrat,2649m, (Allgäuer Alpen)
1896 1.Beg.Gimpel-Westgrat im Aufstieg „Nur Mut Johann“,III+,2176m,
(Tannheimer Bergel,Allgäuer Alpen)
1898 1.Beg.Kellespitze-Ostgrat „Teufelsgrat",2247m,
(Tannheimer Berge,Allgäuer Alpen)
1898 1.Beg.Blankenstein-Südostband „Christa-Lämmermann-Otto“,IV-,
1765m, (Bayerische Voralpen)
1900 1.Beg.Aggenstein-Südwestgrat,1986m,
(Tannheimer Berge,Allgäuer Alpen)
1901 1.Beg.Totenkirchl-3.Terasse-Ostnordostwand- „Leuchs-Christa-Kamin“,
V-,130 HM,2193m, (Wilder Kaiser)
1901 1.Best.Christaturm über „Normalweg“ aus der Christascharte,2170m, (Wilder Kaiser)
1901 1.Überschr.Zinalrothorn,4221m, zum Weißhorn,4505m, (Walliser Alpen)
1901 2.Beg.Monte Rosa-Nordend-Nordgrat im Abstieg,4609m, (Walliser Alpen)
1901 1.Überschr.Monte Rosa-Hauptkamm,4634m, (Walliser Alpen)
1903 Beg.Zettenkaiser-Westgrat,1953m, (Wilder Kaiser)
1911 1.Beg.Falschkogel-Nordkamin,2388m, (Lechtaler Alpen)
1911 1.Beg.Heiterwand-Hauptgipfel-Nordwand,600 HM,2638m, (Lechtaler Alpen)
1913 1.Beg.Kaiserkopf-Ostwand,III,400 KM,2166m, (Wilder Kaiser)
Quelle: Gerhard Schauer, Isny im Allgäu

Christa starb am 27. Februar 1948 an den Folgen eines Unglücksfalls in Fischbachau am Schliersee.

Erschließer der Hornbachkette mit Felix Cube, Adolf Schulze und Carl Botzong.
Mitglied der Münchner Akademikergruppe.
Quelle: Archiv Proksch (Österr. Alpenklub)


Geboren am:
1874
Gestorben am:
27.02.1948

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen