Aiazzi Josve

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
geboren in Prato (Italien)
Kaufmann
Mitglied im Kletterklub "Pall u. Aß" (Monza)
Etwa 20 Neufahrten und Wintererstbegehungen (Tofanapfeiler Südostwand)
Seine Gefährten waren Aggioni und Bonatti;
1953 - Erste Begehung der Nordostverschneidung der Brenta-Alta (2960m) am 25. und 26. Juli 1953 mit A. Aggioni;
1955 - Erste Begehung der Ostwand - "Via della Concordia" an der Cima d'Ambiez (3102m - Brentagruppe) im Jahre 1955 mit A. Aggioni, A. Aste und A. Miorandi;
Quelle: Archiv Proksch (Österr. Alpenklub)

Aiazzi Josve,* in Prato Monza (Italien)
Mitglied im Kletterklub „Pall u. Aß" (Monza)
Etwa 20 Neufahrten und Wintererstbegehungen
Seine Berggefährten waren Aggioni und Bonatti;

1949 1.Beg.Punte di Campiglio-Ostgipfel- Südsüdwestwand „Oggioni-Bonatti-Aiazzi“,
VI,700 HM,2876m, (Brenta)
1952 2.Beg.Cima Su Alto-Nordwestwand (Hochemporspitze) „Livanosverschneidung“,
VI/A3,800 HM, 2900m, (Civettagruppe,Dolomiten)
1952 7.Beg.Marmolata Punta Penia-Südwestwand „Solda-Conforto Route“,
VI+/A2,550 HM,3343m, (Dolomiten)
1953 11.Beg.Tore di Valgrande-Nordwestwand „Carlesso-Menti“,VI/A2,400 HM,2715, (Civetta)
1953 1.Beg.Brenta Alta-Nordostverschneidung „Oggioni“,VI/A2,560 KM,2960m, (Brenta)
1953 11.Beg.Tore di Valgrande-Nordwestwand „Carlesso-Menti“,VI/A2,400 HM,2715, (Civetta)
1954 1.Beg.Campanile Alto-Nordwestverschneidung „Oggioni-Aiazzi“,V+,550 HM,2937m, (Brenta)
1954 1.Beg.Die Zwillinge (I Gemelli)-Nordwestkante „Via Carla Greco",2691m, (Brenta)
1955 1.Beg.Cima d'Ambiez Ostwand „Via della Concordia",VI/A1,350 HM,3102m, (Brentagruppe)
1962 1.Beg.Pan di Zucchero Nordwestwand „Direttissima",396m, (Rio de Janeiro,Brasilien)
1963 1.Beg.Punta Ferrario-Ostsüdostwand „Jubiläumsführe“,600 HM,(Bergell)
1967 Beg.Westliche Zinne-Nordwestkante „Scoiattoli-Kante“,VI+/A3,
500 HM,2973m, (Sextener Dolomiten)
1968 1.Beg.Cima della Busazza-Westwand „Aste-Aiazzi-Führe“,
800 HM,2894m, (Civetta,Dolomiten)
1968 1.Beg.Anticima Nordgipfel-Westwand,2852, (Civettagruppe,Dolomiten)
1969 1.Beg.Punta Serauta-Südsüdostwand „Via Nives Rosa alla Torre Grigia",
VI,500 HM,3069m, (Marmolata-Gruppe)
1969 1.Winterbeg.Tofanapfeiler-Südostwand, (Ampezzaner Dolomiten)
1969 Beg.Westliche Zinne-Nordwand „Cassin“,VI-/A2,450 HM,2973m, (Sextener Dolomiten)
1969 Beg.Grandes Jorasses-Nordwand „Walkerpfeiler“,VI/A1,1200 HM,4208m, (Montblancgebiet)

Quelle. Gerhard Schauer, Isny im Allgäu


Geboren am:
1925

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen