Abel Helmut

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
geboren in Wenig (Österreich - Steiermark)
verunglückt in der Lawine am Hocheiser (Österreich - Glocknergruppe)
verheiratet - ein Kind
Bergretter - Steilwandskifahrer - Extremkletterer
Mitglied der Naturfreunde Wengen T.V.
Helmut Abel fertigte als Schlosser in wenig das 4,95m hohe Gipfelkreuz für das Hochtor - Gewicht 140 kg.
1. Juni 1969 - Erste Begehung des "Südwand-Riß" am Kleinen Buchstein mit Rudi Berger;
24. September 1971 - Erste Begehung der "neuen Südwandführe" am Großen Buchstein (2224m) mit Sepp Eger;
26. August 1972 - Erste Begehung des Südwandpfeiler (längste Route am Großen Buchstein) am Großen Buchstein (2224m) mit E. Reiter;
1. November 1975 - erste Begehung der SW-Wand "Admonterweg" am Festkogel (2272m) mit Gerhard Rupar;
5. August 1984 - Erste Begehung einer variante in der NO-Verschneidung der Planspitze mit L. Schmeßl;
Quelle: Archiv Proksch (Österr. Alpenklub)

Geboren am:
22.10.1942
Gestorben am:
18.04.1987

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen