Braun Irmgard

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
* in München, später Rottweil, München, Planegg bei München
Irmgard Braun, geboren in München, ist eine deutsche Kletterin und Buchautorin. Sie hat die meisten Spielformen des Alpinismus ausprobiert und ist nun hauptsächlich beim (auch alpinen) Sportklettern gelandet. Sie lebt als freie Autorin in Planegg bei München.
Sie wuchs in Baden-Württemberg auf und wurde Gymnasiallehrerin. Mit etwa dreißig Jahren begann sie ernsthaft mit dem Klettern und wurde zu ihrer großen Leidenschaft. In den 1980er Jahren zählte sie zu den besten deutschen Sportkletterinnen. Ihr gelangen Erstbegehungen im Oberen Donautal (Kater Garfield, Schwierigkeitsgrad VIII (UIAA), 1984) und auch hochalpine Routen wie die Les Droites-Nordwand und die Solleder-Führe in der Civetta-Nordwestwand. Infolge eines Knieschadens konzentrierte sie sich auf kürzere Routen und Zustiege und startete 1991als Mitglied der deutschen Sportkletter-Nationalmannschaft bei nationalen und internationalen Wettkämpfen. Sie gab ihr Lehramt auf und zog nach München, um als Redakteurin beim Alpin-Magazin zu arbeiten. Danach wechselte Sie zum Süddeutschen Verlag Medien-Service, wo sie als Redakteurin für verschiedene Fachzeitschriften tätig war. Nach ihrer Redakteurszeit begann sie mit dem Schreiben von Büchern.
Irmgard Braun ist mit Andreas Dick, Redakteur bei der Alpenvereinszeitschrift „Panorama“, verheiratet und hat eine Tochter.

1984 1.Beg. "Kater Garfield",VIII, (Oberes Donautal)
2005 Beg. "Moules Frites",IX+, (Gorges du Tarn)
2020 Beg.Alpitze-Nordwand "Alpspitz Plaisir",VII-,2628m, (Wetterstein)
Beg.Alpitze-Nordwand "Alpspitzgesicht",2628m, (Wetterstein)
Beg.Groß Simelistock "Schmunzelrunzel",VII+/VIII-,2482m, (Engelhörner,Schweiz)
Beg.Les Droites-Nordwand,1000 HM,4000m, (Montblancgebiet)
Beg.Civetta-Nordwestwand "Solleder-Lettenbauer",VI/A1,1100 HM,3218m, (Civetta,Dolomiten)

Gerd Schauer, Isny im Allgäu

Geboren am:
25.02.1952