Mundin Piz

(Bearbeiten)
Höhe:
3.146 m
Infos:
Piz Mondin (ca. 3109mm) wurde am 18. August 1893 durch Dr. Theodor Christomannos aus Meran und Louis Friedmann aus Wien mit Führer A. Kuntner aus Sulden von der Mondin-Alpe erstiegen und hiebei wahrscheinlich zum ersten Male der höchste nördliche Gipfel erklettert. (Eduard Richter. Erschließung der Ostalpen, band II, Seite 498).
Quelle: Österreichische Alpenzeitung 1895, Seite 204;

Bild:
Foto gesucht!
Gebirgsgruppe:
Samnaun-Gruppe
Erste(r) Besteiger(in):
Christomannos, Theodor sen.
Friedmann Louis Philipp
Kuntner Alois
Datum erste Besteigung:
18.08.1893

Routen:
Überschreitung Mundingrat - Piz Mundin
vom Pfandshof im Samnaun
von der Schleinser Alm über die Südostseite
von Osten

(Route Neu)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen