Nordkante

(Bearbeiten)
Routen Details:
Mittlerer Gatterlkopf (2840 m). Erste Ersteigung über die Nordkante durch (Hanny Lechner), Hubert Rüsch und Wilhelm Welzenbach am 27. Juni 1925. 1 Std.; mittelschwer bis schwierig; Schönster und bequemster Aufstieg vom Platt.
Der westliche Vorgipfel des Mittleren Gatterlkopfes entsendet nach Norden eine ebenmäßig gebaute Kante ,welche die westliche Begrenzung der in die Nordwand eingelassenen Plattenflucht darstellt. Die Kante bricht gegen den Schutt in einer ungangbaren etwa 40-50 m hohen Wandstufe ab. Man steigt von rechts her über geneigten Fels schwierig gegen die Kante an und gewinnt sie kurz oberhalb ihres Abbruches. Auf der Kante mittelschwer gerade empor zur Schlußwand und über diese zum westlichen Vorgipfel. Von da in wenigen Minuten zum Hauptgipfel.
Quelle: 33. Jahresbericht des Akademischen Alpenvereins 1924/1925, Seite 56
und gleichlautend in
Quelle: 21. Jahresbericht (Vereinsjahre 1925-1927) der DÖAV Sektion Bayerland 1928, Seite 21

Datum erste Besteigung:
27.06.1925
Gipfel:
Gatterlkopf Mittlerer
Erste(r) Besteiger(in):
Lechner Hanny
Rüsch Hubert
Welzenbach Wilhelm Willo)