Müller Maria (Mittenwald)

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
Müller-Wörnle Maria „Bader Midl,Mirl”, Mittenwald
Die Mittenwalderin Maria Müller hatte sich in Bergsteigerkreisen als Kletterin einen Namen gemacht. Sie war in jungen Jahren viel in den Bergen unterwegs und die Berge waren ihr Lebensinhalt. Sie ist eine erfahrene und erfolgreiche Bergsteigerin und hat trotz ihrer Jugend schon eine ganze Reihe schwieriger Bergfahrten durchgeführt. Oft stieg sie alleine über die Mittenwalder Hütte auf die Westliche Karwendelspitze und durch das Dammkar zurück. Gleich bei den ersten Einträgen im Wandbuch der Viererspitze Nordwand tauchte der Name Midl Müller auf.
Ihre Kletterpartner waren vor allem Heini Hornsteiner aus Mittenwald und Sepp Moser aus Salzburg.

1945 1.Winterbeg.Viererspitze-Westwand „Hornsteiner-Krinner-Klotz“,IV,2053m, (Karwendel)
Beg.u.1.Frauenseilschaft Viererspitze-Nordwand „Alte Nordwand“,2053m, (Karwendel)
Gerd Schauer, Isny im Allgäu

Geboren am:
1922

Erste Route-WinterBegehung

 Gipfel
 Route