Gombocz Karl

(Bearbeiten)

Biografie:
Hall in Tirol
Karl Gombocz war ein erfolgreicher und berühmter Kletterer,er wurde 1957 mit dem „Grünen Kreuz Nr. 214“ ausgezeichnet. Karl war im ÖAV Hall Ausschussmitglied,sowie in der Bergrettung Hall tätig. Seine Kletterpartner mit klingende Namen erzählen von der Alpingeschichte des Karwendels wie Ernst Knapp, Walter Larcher,Erich Kienpointner,Luis Vigl,Fritz und Karl Anker sind bekannte Kletterer,die internationalen Bekanntheitsgrad erreicht haben.
1943 1.Winterbeg.Viererspitze-Nordwand „Alte Nordwand“,2053m, (Karwendel)
1943 1.Beg.Gerberkreuz-Südpfeiler,V-VI/A2,2307m, (Karwendel)
1943 1.Beg.Östliche Kirchln (Kirchle)spitz-Nordwand,IV,2225m, (Karwendel)
1946 1.Beg.Kleiner Lafatscher-Nordpfeiler (Lafatscher Pfeiler),VI-,500 HM,2635m, (Karwendel)
1946 1.Beg.Speckkarspitze (Hallerangerwand)-Direkte Nordwand, westlicher Teil
Rechter Durchstieg „Gombocz-Vigl-Führe",VI-,400 HM,2621m, (Karwendel)
1947 1.Beg.Schüsselkarspitze-Südostwand „Gombocz-Führe“,400 HM,2538m, (Wetterstein)
1948 1.Winterbeg.Schüsselkarspitze-Direkte Südwand „Aschenbrenner-Rainer“ VI/A1,350 HM,
2537m, (Wetterstein)
1948 2.Beg.Maukspitze-Westwand „Woll/Woll“,VI/A1,400 HM,2231m, (Wilder Kaiser)
1953 1.Beg.Piz Ciavazes-Südostkante „Abramkante“,V+/A0,300 HM,2828m, (Sellamassiv)
1961 1.Beg.Koflerturm-Südostkante,IV/V,2000m, (Karwendel)
1.Beg.Halltaler Zunterkopf-Winklerwand-Schluchtweg,1855m, (Karwendel)

Gerd Schauer, Isny im Allgäu


Geboren am:
02.02.1923
Gestorben am:
11.07.1998

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen