Steindl Andreas,

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
* in Zermatt, Bergführer

Andreas Steindl ist in Zermatt aufgewachsen und lebt dort als Bergführer und Skilehrer. 2011 machte er die Prüfung zum Berg-und Skiführer.
Ende August 2018 gelang ihm, in weniger als vier Stunden von Zermatt auf das Matterhorn und zurück zu laufen. Nach seinem neuesten Abenteuer stand der 29-jährige Bergführer nun 94 Mal auf dem Schweizer Wahrzeichen und bestimmt nicht das letzte Mal.
Auch bei Skiwettkämpfen sowie im Eisklettern war er sehr erfolgreich.
2015 Best. siebzehn 4000er in 14.5 Stunden mit Extrembergsteiger Ueli Steck auf der Spaghetti-Tour
2015 Alleinbest.fünf 4000er von Zermatt nach Saas Fee in 7 Stunden 45 Minuten, (Walliser Alpen)
2018 Beg.Matterhorn von Zermatt und zurück in 3 Std.59 Min.52 Sek.,4478m, (Walliser Alpen)
2018 2.Beg.Matterhorn alle vier Grate in 16 Std.4 Min.,4478m, (Walliser Alpen)
Best.Alphubel,4206m,-Täschhorn,4491m,-Dom,4545m,-Lenzspitze4294m,-Sass Fee,
4015 HM hintereinander, (Walliser Alpen)

Gerd Schauer, Isny im Allgäu

Geboren am:
08.04.1989
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen