Scharwandeck

(Bearbeiten)
Höhe:
2.050 m
Infos:
Scharwandeck, 1964 Meter.
1. Ersteigung durch Arnold v. Major, Hans Reinl, Anton und Felix Steinmaier und Karl Wieshammer am 7. September 1913 (Ö.A.Z. 1914, S. 64; Jahresbericht der S. Bayerland des D. u. Ö.A.V. 1913, S. 112).
Quelle: Mitteilungen des DÖAV 1915, Seite 72

Erste Ersteigung erfolgte von Südosten
Scharwandeck 1964m. Erste Ersteigung: Arnold v. Major, Hans Reinl, Anton und Felix Steinmaier, Karl Wieshammer am 7.September 1913.
Von der Vorderen Scharwandalm zur Hinteren Scharwandalm und in das Weitgries. Von hier rechts durch eine steile, gegen die Scharte zwischen Scharwandeck und Scharwandspitze emporziehende Geröllrinne. Wo sie sich gabelt, nach rechts durch einen kurzen Kamin in die enge, mit lockeren Blöcken erfüllte Fortsetzung der Rinne und auf die Scharte zwischen Scharwandeck und einem Vorzacken. Nun rechts über plattige, grasdurchsetzte Schrofen zum höchsten Punkt. Aussicht sehr instruktiv. Kurze, mittelschwere Kletterei.
Quelle: 18. Jahresbericht (Vereinsjahr 1913) der DÖAV Sektion Bayerland in München 1914, Seite 112


Bild:
Foto gesucht!
Gebirgsgruppe:
Dachstein-Gebirge
Erste(r) Besteiger(in):
Major E. v.
Reinl Hans
Steinmaier Anton
Steinmaier Felix
Wieshammer K.
Datum erste Besteigung:
07.09.1913

Routen:
Nordflanke
Nordwestgrat
Ostverschneidung
Ostwand
Südostgrat
von Norden
von Südosten (Südostrinne)

(Route Neu)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen