Ellmauer Halt

(Bearbeiten)
Höhe:
2.344 m
Infos:
Der Gipfel wurde vermutlich schon früh von Einheimischen erstiegen.

Bild:
Foto gesucht!
Gebirgsgruppe:
Kaiser-Gebirge
Erste(r) Besteiger(in):
Hofmann Karl (Carl)
Schlechter Johann (Führer)
Datum erste Besteigung:
29.06.1869
Erste(r) Winter-Besteiger(in):
Pflaum Fritz
Erdmann ???
Datum erste Winter-Besteigung:
01.01.1902

Routen:
"Kopftörlgrat"
Abstieg über den Gamsängersteig (Normalweg)
Anstieg aus dem Hohen Winkel
Anstieg zur Gamshalt beim Übergang von der Kleinen Halt zur Ellmauer Halt
Kopftörlgrat - "Originalführe über den Gratanfang und den 1. Turm"
Linker Südpfeiler - "Jaquet-Pfeiler"
Rechter Südpfeiler - "Stiebritz-Pfeiler"
Rechter Südpfeiler - "Stiebritz-Pfeiler" - Variante im unteren Teil
Rinne zwischen Treffauer Kaiser und Kaiserkopf
Südostwand - "Südost-Riß"
Südpfeiler - "Stiebritzpfeiler"
Südwand
Südwandschlucht (ehemals Direkte Südwand)
Übergang Kleine Halt - Ellmauer Halt
Umgang zum Wirt
von der Gruttenhütte über den Gamsängersteig (Normalweg)
von Hinterbärenbad über die Rote-Rinn-Scharte
Westwand - "Klammer/Kaufmann"
Westwand - "Leuchsweg direkt vom Oberen Scharlinger Boden"
Westwand - "Max und Moritz"
Westwand - "Via Theresa"
Westwand - "Altersheim"

(Route Neu)