Nordwestwand

(Bearbeiten)
Routen Details:
Venedigergruppe
Abretterkopf, 2980 m.
1. Ersteigung über die Nordwestwand durch Hubert Peterka, Georg Kronawetter und Josefine Peterka am 16. August 1968.
Die kleine steile Wand, zum Abretterkees geneigt, ist links vom oberen Nordgrat, rechts vom hahnenkammartigen (oberen) Südwestgrat eingefaßt. Einstieg in Gipfelfallinie am Abretterkees; Zugang zu diesem gemeinsam mit AV-Weg zum Sandebentörl von der Neuen Fürther Hütte, dann über die Stirnmoräne sowie den linken Rand des Firngletschers hinan, gegen die untere firnbedeckte Nordgratscharte. Unter dieser rechts mit zunehmender Steilheit zum Wandfuß (Randkluft, 1/2 Stunde von Nordgratscharte).
Im allgemeinen gerade aufwärts, bis ein verkeilter Block erreicht ist (Sicherungsstand, gut). Unter der Steilstufe in. kleinem Queren rechts zu einem verdeckten Spalt und durch diesen schief links, danach gerade empor (Sicherungsstand, schlecht); erst 5m höher eine gute Sicherungsmöglichkeit (Gipfelfallinie). Mit etwa 20 m schräg links höher, zum obersten Nordgrat hinaus und an ihm wesentlich leichter, an festen Schlußbauten, zum Gipfel.
1 Stunde Kletterzeit vom Einstieg; schlechter Fels, nicht dankbar; die Wand ist steiler als der Anschein zeigt.
Quelle: Österreichische Alpenzeitung 1969, März/April, Folge 1364, Seite 41

Datum erste Besteigung:
16.08.1968
Gipfel:
Abretterkopf
Erste(r) Besteiger(in):
Kronawetter Georg
Peterka Hubert
Peterka Josefine
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen