Südkante

(Bearbeiten)
Routen Details:
Erste Begehung durch die Brüder Tannheimer und Lipp im Jahre 1935;

Die erste Winterbegehung der Bschießer-Südkante im Allgäu gelang am 5. Januar 1951 unter äußerst schwierigen, hochwinterlichen Bedingungen Rolf Hermann und Kurt Gerlach (Jungmannschaft der Sektion Neu-Ulm) unter Führung ihres Jungmannschaftsleiters Georg Maier (auch Mitglied der Sektion Bayerland).
Quelle: Mitteilungen des DAV 1951, Heft 2, Seite 30

Datum erste Besteigung:
1935
Erste(r) Winter-Besteiger(in):
05.01.1951
Gipfel:
Bschießer
Erste(r) Besteiger(in):
Lipp ???
Erste(r) Winter-Besteiger(in)
Gerlach Kurt
Hermann Rudolf
Maier Georg
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen