"Hart aber Fair"

(Bearbeiten)
Routen Details:
GIETL/OBERNBACHER
Und wieder hat das bewährte Südtiroler Duo zugeschlagen. Am Piz dla Dorada oberhalb von Kolfuschg in Alta Badia gelang Simon Gied und Simon Obernbacher die Erstbegehung von „Hart aber Fair". Die Neuroute findet ihren Weg zwischen den beiden Linien „Neolit" und "Spaßbremse", wobei sie lediglich mit Klemmkeilen, Friends und Normalhaken abzusichern ist. Letztere wurden von den Erstbegehern in der Wand belassen. Die Schlüsselstelle findet sich im großen Dach der ersten Seillänge. „Die Route ist schwierig, hart eben. Aber auch fair, was Schwierigkeit und Felsqualität betrifft", erklärt Gietl den Namen der Erstbegehung.

Datum erste Besteigung:
25.05.2016
Gipfel:
Piz d'la Dorada
Erste(r) Besteiger(in):
Gietl Simon
Obernbacher Simon
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen