Schmitt Julius

(Bearbeiten)
Foto gesucht!
Biografie:
stammt aus Kempten

1904 1.Beg.Kelleschrofen-Führerkamin „Normalweg“,2091m, (Tannheimer Berge)
1905 1.Beg.Kellespitze Nordostschlucht,2247m, (Tannheimer Berge)
1905 1.Beg.Krottenspitze-Nordwand,2553m, (Allgäuer Alpen)
1908 1.Beg.Geiselstein-Südwand „Alte Südwand“,V-,180 HM,1884m, (Ammergauer Alpen)
1909 1.Beg.Geiselstein-Südwand „Schmittkamin",1884m, (Ammergauer Alpen)
1909 1.Beg.Gimpel Nordwestwand,2176m, (Tannheimer Berge)
1909 1.Beg.(Alleinbeg.)Totenkirchl-Nordostwand
„Linke Variante-Schmittweg zum Stöger/Gschwendtner-Kamin-“,IV-,2193m, (Wilder Kaiser)
1910 1.Beg.Torre di Pelsa-Südwand,2337m, (Civetta,Dolomiten)
1910 1.Best.Contoni di Pelsa, (Dolomiten)
Gerd Schauer, Isny im Allgäu



Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen