Steiner Georg (Ramsau)

(Bearbeiten)

Biografie:
STEINER Georg
Georg Steiner, einer der bekanntesten österreichischen Bergführer, Erstdurchsteiger der Dachstein-Südwand 1909, zusammen mit seinem Bruder Franz, erlag im Altersheim Gosau im 88. Lebensjahr einem Herzschlag. Der Steiner-Jörg verbuchte 35 Erstbegehungen (die Steiner-Route machte er damals mit Goiserer Nagelschuhen!) und stieg mit 80 Jahren noch auf den Dachstein. Vor einigen Jahren führte er den österreichischen Bundeskanzler Klaus auf seinen Hausberg. Im Beisein unzähliger Bergsteiger wurde er am 22. Oktober bei starkem Schneefall auf dem Bergsteigerfriedhof Ramsau beerdigt.
Quelle: Bergsteiger 1973 Heft 1, Seite 38

Georg (lrg) Steiner wurde 1884 in Ramsau geboren und ist am 20. Oktober 1972 in Gosau gestorben; Bergführer und (zeitweise) Briefträger. lm Rahmen der Dachstein-Südwand-Erstbegehung war lrg der Seilerste; insgesamt 35 Erstbegehungen. Für ungezählte Bergrettungseinsätze erhielt er - wie Bruder Franz – das „Grüne Kreuz“.
Quelle: der Bergsteiger 1983, Heft 6, Seite 35

Steiner Georg „Irg“, * Ramsau (Dachstein), + Gosau
35 Erstbegehungen
1904 1.Beg.(Alleinbeg.)Hohes Dirndl-Südwand „Drei Türmel-Verschneidung,Ausstiegvariante“,IV,
150 HM,2829m, (Dachsteingebirge)
1906 1.Beg.Vordere Türlspitz-Südostwand,2480m, (Dachsteingebirge)
1909 1.Beg.Hoher Dachstein-Oberer Ostgrat,2996m, (Dachsteingebirge)
1909 1.Beg.Direkte Dachstein-Südwand „Steinerweg“,V-, 800 HM,2996m, (Dachsteingebirge)
1911 1.Beg.Kleine Bischofsmütze-Nordostwand „Auf den 1. Gipfelzacken",2428m, (Dachsteingebirge)
1913 1.Best.Linzer Turm über Südkante,1802m, (Dachsteingebirge)
1913 1.Beg.Niederer Türlspitz-Südwand „Steiner-Goedel",2352m, (Dachsteingebirge)
1919 1.Beg.Hoher Dachstein-Südwand Ausstieg zur Windlucke „Goedelanstieg“,2996m, (Dachsteingebiet)
1920 1.Beg.Hohes Dirndl-Südschlucht „Steiner-Führe“,2829m, (Dachsteingebirge)
1920 1.Beg.Hohes Dirndl-Südschlucht „Ausstiegsvariante",2829m, (Dachsteingebirge)
1920 1.Beg.Großer Koppenkarstein-Südostwand,2865m, (Dachsteingebirge)
1920 1.Beg.Däumling-Westliche Nordwandkamine,400 HM,2322m, (Gosaukamm,Dachsteingebirge)
1925 1.Beg.Freyaturm-Ostwand,1991m, (Dachsteingebirge)
1927 1.Beg.Freyaturm-Nordwestwand-Oberer Westgrat,1991m, (Dachsteingebirge)
1927 1.Beg.Großer Donnerkogel-Südostwand,2054m, (Dachsteingebirge)
1928 1.Best.u.Überschr.Zwieselturm von Südost nach West,2006m, (Dachsteingebirge)
1929 1.Beg.Freyaturm-Oberer Westgrat-Nordwestwand „Ausstiegsvariante Appelkamin",1991m,
(Dachsteingebirge)
1931 1.Beg.Gabelkogel / Nordwestkante,1905m, (Dachsteingebirge)
1932 1.Beg.Freyaturm-Nordkamine,1991m, (Dachsteingebirge)
1933 1.Beg.Freyaturm-Nordwestwand,1991m, (Dachsteingebirge)
1935 1.Beg.Große Bischofsmütze-Südwand „Südwandtrichter“,2455m, (Dachsteingebirge)
1936 1.Beg.Niederes Hochkesseleck-Oberer Nordwestgrat mit den 10 „Gosau-See-Türmen",2108m,
(Dachsteingebirge)
1939 1.Beg.Hohes Kreuz-Hauptgipfel-Südwestwand,2835m, (Dachsteingebirge)
1964 Best.Dachstein,2996m, (Dachsteingebirge)
1.Beg.Dachsteinwarte-Südwand,2739m, (Dachsteingebirge)
1.Best.Mützenmanndl,2411m, (Dachsteingebirge)
Gerd Schauer, Isny



Geboren am:
1884
Gestorben am:
20.10.1972
application/pdf Steiner Jirg - BST 1983-6_0001.pdf
application/pdf Steiner Franz - BST 1963-64-12, Seite 892-896.pdf

Erste Route-Begehung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen